ensldees +386 (0) 1 837 00 20 anis@anis-trend.si
Kundenportal Händler-Login
  • English
  • Slovenščina
  • Deutsch
  • Español
ensldees +386 (0) 1 837 00 20 anis@anis-trend.si
Kundenportal Händler-Login
  • English
  • Slovenščina
  • Deutsch
  • Español
Zertifiziert
ISO9001
Service & Unterstützung
schnelle Fehlersuche - 24/7
350+ Installationen
Weltweit
Angebot anfordern
Anis Trend > Zubehör für die optimale Ballenproduktion > Upgrades für die Kunststoff-Kabelbinde

Upgrades für die Kunststoff-Kabelbinde

Eine mit ANIS-Ballenpressen ausgestattete Kunststoffdrahtbindeeinheit wurde speziell für Anlagen entwickelt, in denen EBS- und SRF-Ballen hergestellt werden, die an Zementfabriken oder Müllverbrennungsanlagen geliefert werden. Es wurde für Anlagen entwickelt, die Abfall verbrennen müssen, da der Kunststoffdraht im Gegensatz zum Metalldraht brennt und nicht als Rückstand im Ofen verbleibt.

Der Vorteil des ANIS-Kunststoffdrahtbindungssystems besteht darin, dass sowohl Kunststoff- als auch Stahldraht zum Binden verwendet werden können. Die Twisterhaken werden einfach ausgetauscht, und die Maschine wird flexibler. Bei Verwendung beim Ballenpressen und beim Umwickeln von Ballen ist eine hermetische Außenabdeckung gewährleistet, da die durchgeführte Befestigung die Abdeckfolie nicht zerreißt.

KUNSTSTOFFDRAHT

Dies ist ein Produkt von hoher Qualität und Zuverlässigkeit, da es eine automatische Befestigung mit hoher Zugfestigkeit gewährleistet. Bei gleichem Querschnitt hat Kunststoffdraht einen um fast 40% höheren Zugwiderstand als Stahldrähte.

Dieser Kunststoffdraht hat folgende Größen:

  • Durchmesser 3,2 mm (für kleine und mittlere Pressen)
  • Durchmesser 4,3 mm (für mittelgroße Pressen)