ensldees +386 (0) 1 837 00 20 anis@anis-trend.si
Kundenportal Händler-Login
  • English
  • Slovenščina
  • Deutsch
  • Español
ensldees +386 (0) 1 837 00 20 anis@anis-trend.si
Kundenportal Händler-Login
  • English
  • Slovenščina
  • Deutsch
  • Español
Zertifiziert
ISO9001
Service & Unterstützung
schnelle Fehlersuche - 24/7
350+ Installationen
Weltweit
Angebot anfordern
C.1.

Steuerungssystem

Das ANIS Standard Überwachungssystem besteht aus einer SPS-programmierbaren Steuerung von Siemens mit einem Bedienfeld. Sie ist zur Bedienung und Überwachung des Pressvorgangs vorgesehen und mit einem integrierten Diagnosesystem zur Fehlererkennung ausgestattet, um in Abhängigkeit vom zu verarbeitenden Material die Ballenanzahl zu zählen und die Maschinenparameter (wie Druck, Ballenlänge, Temperatur, Anzahl der Ballen und Materialauswahl) einzustellen.

Die Bediener müssen nur die zu verarbeitende Materialqualität auswählen. Das eingebettete Programmrezeptsystem wählt die korrekten Maschinenparameter für die Herstellung des bestmöglichen Ballens aus.

Alle Alarmzustände des Materials werden ebenfalls mit Daten und Zeitstempel versehen und protokolliert.

Die ANIS-Remoteunterstützung kann optional auch über eine Ethernet-Verbindung eingebunden werden:

  • zur externen Kommunikation und Datenübertragung
  • als Trainingsgerät
  • zur Ermöglichung eines langfristigen Dauerbetriebs der Ballenpresse und zur Reduzierung der Wartungskosten
  • zur externen Prozessüberwachung der Ballenpresse über SCADA-System
  • zur Ferndiagnose und Softwareupdates von Siemens STEP 7 über Internetmodem

Spezielle Programmrezepte

  • Spezial-Programmierung zur Reduzierung der Ballendifferenz
  • Spezial Programmierung für Materialien mit geringer Dichte
  • Spezial-Programmierung für hochdichte Materialien (Papier)
  • Spezial Programmierung für die Stampfer-Erkennung
  • Spezial-Programmierung für expandierbare Materialien
  • Spezial-Programmierung für die Wartung