ensldees +386 (0) 1 837 00 20 anis@anis-trend.si
Kundenportal Händler-Login
  • English
  • Slovenščina
  • Deutsch
  • Español
ensldees +386 (0) 1 837 00 20 anis@anis-trend.si
Kundenportal Händler-Login
  • English
  • Slovenščina
  • Deutsch
  • Español
Zertifiziert
ISO9001
Service & Unterstützung
schnelle Fehlersuche - 24/7
350+ Installationen
Weltweit
Angebot anfordern
C.8.

Wärmemanagement des Schaltschranks

Wärmemanagementgeräte werden verwendet, um optimale Temperaturbedingungen in einem Schaltschrank aufrechtzuerhalten, um ein Versagen der Komponenten aufgrund von Überhitzung und / oder Kondensation zu verhindern. Diese Auswahl an Klimaanlagen, Heizungen, Lüftungsventilatoren und Steuergeräten bietet eine effiziente und kostengünstige Klimaregelung, um die Investition in eine Ballenpresse und einen Zufuhrförderer zu schützen.

 

Gebläseheizung

In einer kalten Umgebung (d. H. Skandinavien) empfehlen wir die Verwendung eines Gebläseheizgeräts. Die elektrischen / elektronischen Komponenten oder die PLC arbeiten bei Temperaturen von 0 ° und höher. Bei niedrigeren Temperaturen kann Kondensation zu korrodierten Schaltern führen. Diese Gebläseheizung mit Gebläse verringert das Korrosionsrisiko und sorgt für eine gleichmäßig verteilte Innenlufttemperatur im Gehäuse. Die Heizlüfter können über einen Thermostat im Schaltschrank ein- und ausgeschaltet werden.

 

Die Ausgangsleistung des Gehäuselüfterheizgeräts beträgt normalerweise:

  • 400 W zur Steuerung von Ballenpressen und Zufuhrförderern, insbesondere bei Wechselrichterantrieben.
  • 250 W zur Steuerung von Ballenpressen mit weniger Elektromotorleistung

Filterlüfter für Schaltschrank

Filterlüfter sind oft die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, Wärme aus einem Schaltschrank abzuleiten. Wenn die Umgebungsluft kühler ist als die Temperatur, die im Gehäuse aufrechterhalten werden muss, kann ein Filterlüfter eine hervorragende Option sein. Filterlüfter sorgen für saubere Kühlluft und verhindern das Eindringen von Schmutz und anderen Verunreinigungen, die empfindliche Elektronik beschädigen könnten, während sie kühlere Luft in das Gehäuse ziehen und heißere Luft entfernen.

Filterventilatoren eignen sich für Schaltschränke in Gebieten mit gemäßigtem Klima (d. H. Mitteleuropa).

Klimatisierter Schaltschrank

Gehäuseklimaanlagen sind so konzipiert, dass sie eine festgelegte Temperatur im Schaltschrank aufrechterhalten, eine kontaminationsfreie Umgebung gewährleisten und elektrische / elektronische Komponenten in rauer Umgebung vor Überhitzung schützen. Klimaanlagen eignen sich für Schaltschränke in Gebieten mit heißem Klima (d. H. Im Nahen Osten), insbesondere wenn sie mit Wechselrichterantrieben und Sanftanlaufgeräten mit hohen Betriebsspannungen und Kühlkapazitäten ausgestattet sind.